Veranstaltungen

„Tage der jüdischen Kultur und Geschichte“

14. Oktober bis 12. November 2017

Auch in diesem Jahr finden sie wieder statt, die mittlerweile zum festen, jährlich wiederkehrenden Programmpunkt gewordenen „Tage der jüdischen Kultur und Geschichte“ in Magdeburg. Wir möchten Sie recht herzlich einladen die eine oder andere Veranstaltung des auch dieses Jahr wieder vielfältigen Programms zu besuchen. Das Programm ist als Attachment beigefügt.

Programm als download

Mit einem herzlichen Shalom
Ihre Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Magdeburg

  • Donnerstag,  25. Oktober 2017, 19:00 Uhr,
    Forum Gestaltung,
    Brandenburger Str. 10, 39104 Magdeburg

    Ein Jahr Studium in Jerusalem – ein Jahr Leben in
    Israel
    Vortrag von Hanna Kuchenbach (Leipzig), Urenkelin des
    Magdeburger Dompredigers Dr. Gottfried Wuttke. Eine
    Veranstaltung des Fördervereins „Neue Synagoge
    Magdeburg“ e. V. in Kooperation mit der Arbeitsgemein-
    schaft Magdeburg der DIG e. V.
  • Dienstag,  7. November 2017, 19:30 Uhr,
    Forum Gestaltung,
    Brandenburger Str. 10, 39104 Magdeburg

    Andrea von Treuenfeld „Die Erben des Holocaust“
    Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
    Nina Ruge, Ilja Richter, Marcel Reif, Josef Schuster, Rachel
    Salamander, Andrew Ranicki, Andreas Nachama
    Die Publizistin und Autorin lebt in Berlin und schreibt als
    freie Journalistin Porträts und Biografien. Im Gütersloher
    Verlagshaus erschienen bereits ihre beiden Bücher „In
    Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel“ und
    „Zurück in das Land, das uns töten wollte“.
Otto gegen Rechts eine welt haus Magdeburg
Navigation einblenden Navigation ausblenden